Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images





Adresse ändern



Newsletter weiterempfehlen

Inhaltsverzeichnis

Von Wellness zu Selfness

Die Bedeutung von Lebensenergie

Sich seiner Körperlichkeit bewußt sein

Übung Körperbewußtsein

____________________________________________________________________


Von Wellness zu Selfness



Liebe Leser und Leserinnen,



Studien des ZUKUNFTSINSTITUTES belegen, dass sich ein Trendwechsel auf dem Wellnessmarkt vollzieht - von Wellness zu Selfness. In der Vergangenheit lag der Focus mehr auf körperlicher Fitness und Entspannung, der oft mit dem Konsum bestimmter Produkte verbunden war und nur zu einer kurzfristigen Verbesserung der Wohlbefindens führte.
Mehr Informationen hier


Die Bedeutung von Lebensenergie

Lebensenergie Um der immer komplexeren und hektischen Arbeits- und Umwelt gerecht zu werden, müssen wir immer wieder dafür sorgen, den Akku aufzuladen. Im Alltag des 21. Jahrhunderts verbrauchen die Menschen mehr Energie als je zuvor. " Es stellt sich die Frage: Woher werden die Menschen in Zukunft ihre Energie bekommen, um nicht dauergestresst und grunderschöpft durchs Leben zu gehen." Der Grad an Lebensenergie wird über Gesundheit und Wohlbefinden entscheiden. Doch woher kommt die Lebensenergie und wie mache ich sie mir zugänglich. "Damit bezieht sich die Gesundheit wieder mehr und direkter auf den Körper ... " Spätestens in diesem Zusammenhang gewinnt unser Körper als Ressource immer mehr an Bedeutung und damit auch die Kultivierung von Körperbewußtsein.


Sich seiner Körperlichkeit bewußt sein

Was bedeutet Körperbewußtsein?

Sind wir uns unserer Körperlichkeit bewußt? Dabei meine ich mehr als das äußere Erscheinungsbild und körperliche Fitness. Oft haben wir ein gestörtes Verhältnis zu unserem Körper, weil er den "Schönheits"-Vorgaben aus den Hochglanzjournalen nicht entspricht. Im Alltag sind wir oft von unserem Körper getrennt. Unsere Gedanken sind nicht zeitlich und räumlich nicht da, wo unser Körper ist. Meistens sind wir mit den Gedanken ganz woanders als im gegenwärtigen Moment. Die Wahrnehmung für den Körper reduziert sich auf den Schmerz, wenn wir uns beklagen, dass er nicht funktioniert wie er soll.

Mehr Informationen hier

Übung Körperwahrnehmung

Haben Sie Lust es auszuprobieren?

Ich lade Sie zu einer Erfahrung ein, die ihre alltägliche Wahrnehmung erweitert. Investieren Sie die nächsten Minuten, um sich überraschen zu lassen, welche Informationen Ihr Körper für Sie bereit hält. Starten Sie jetzt :-)

Starten Sie hier mit der Übung
Wenn Sie diese E-Mail (an: at-stucke@t-online.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Körperorientiertes Coaching - Simone Kitzing
Theresienhöhe 3
80339 München
Deutschland

www.koerpercoach.de
info@koerpercoach.de
Fon: 089 50028805

Inhaberin: Simone Kitzing

Ust.Ident.Nr.: DE 263907939